PRP Plaesthetics Krefeld

AUFENTHALT

ambulant oder 1 Nacht Klinikaufenthalt

NARKOSE

Vollnarkose

OPERATIONSZEIT

1,5-2,5 Stunden

NACHBEHANDLUNG

Kompressionsweste für 6 Wochen

GESELLSCHAFTSFÄHIG

2-5 Tagen

SAUNA

ab 6 Wochen

SPORT

ab 6 Wochen

ARBEITSFÄHIG

1-2 Wochen

KOSTEN

ab 2000,00-3500,00 €*

*Alles Zirka-preise nach GOÄ, variabel nach Aufwand, incl. 19 % MwST.

Vergrößerte männliche Brust (Gynäkomastie)

Fettleibigkeit, vermindertes Wachstum während der Pubertät, hormonelle Veränderungen verschiedener Arten während der Pubertät, Störungen des Hormonhaushaltes, angeborene chromosomale Störungen, übermäßiger Gebrauch von Anabolika, sowie Karzinome können die Ursache für eine Vergrößerung der männlichen Brust zufolge haben.

Je nach Ursache kann die Brustdrüse vergrößert, oder die umliegenden Fettanteile vermehrt sein.

Oft sind beide Brüste betroffen. Selten kommt es zu einer einseitigen Vermehrung des Brustvolumens. Im Allgemeinen wird mittels Hautschnitt am Brustwarzenhofrand Brustdrüsengewebe entfernt und eventuell eine Konturangleichung durch Absaugen des umliegenden Fettgewebes erzielt. Die Narben am Rand des Warzenhofes lassen sich dabei gut verbergen. Anschließend erfolgt eine Therapie mit einer Kompressionsweste um die gelöste Hautsichten an den Wundgrund anzudrücken.

AUFENTHALT

ambulant oder 1 Nacht Klinikaufenthalt

NARKOSE

Vollnarkose

OPERATIONSZEIT

1,5-2,5 Stunden

NACHBEHANDLUNG

Kompressionsweste für 6 Wochen

GESELLSCHAFTSFÄHIG

2-5 Tagen

SAUNA

ab 6 Wochen

SPORT