Männer Plaesthetics Krefeld

Für den Mann

Ästhetische Medizin für den Mann

Seit Menschengedenken wird Schönheit und Jugend den Frauen zu gesprochen. Im Laufe der modernen Gesellschaft hat sich dies dahin gehend verändert, dass jetzt auch der Mann immer mehr in den Fokus für attraktives Aussehen gezogen wird. Männer mit einem ästhetischem Erscheinungsbild strahlen eine größere Kompetenz im Beruf und im Privatleben aus. Sich diesen modekulturellen Einflüssen zu entziehen, fällt dem modernen Mann immer schwerer. Immer mehr Männer entdecken die ästhetische Medizin für sich, um Alterungsprozesse aufzuhalten (Falten und Haarverlust), sowie männliche Attribute zu verstärken wie z.B. schlanke männliche maskuline Figur. 

Die wichtigen Behandlungsansätze sind :

  • Faltenbehandlung für den Mann >Botulin >Hyluronsäure
  • Maskuline Gesichtszüge, diese können durch Filler und Hyaluronsäure erreicht werden Hyaluronsäure
  • Lidstraffung, Hängelider und Tränensäcke lassen ein Gesicht müde und alt aussehen Lidstraffung
  • muskulärer Körper, mit einem muskulären Körper wird Männlichkeit verbunden, die trotz ausgiebigem Sport und entsprechender Ernährung verbleiben Fettpolster im Bereich des Bauchs und der Taille stören. Diese lassen sich durch Fettabsaugung oder durch die Fettwegspritze gut entfernen.
  • Trotz des Wunsches nach vermehrter Männlichkeit gehört verstärktes Schwitzen nicht dazu. Viele Männer leiden unter diesem Problem, was sie im Alltag stark einschränkt. Eine mögliche Therapieform ist die Behandlung mit Botulin. Oder die Fettabsaugung mit deaktivieren der Schweißdrüsen im Achselbereich Vermehrtes Schwitzen
  • Die vergrößerte männliche Brust kann ihre Ursache in der Vergrößerung der Brustdrüse selber, oder durch vermehrte Fetteinlagerung im Brustbereich haben. Besonders junge Männer leiden unter dieser veränderten Erscheinungsform der Brust. Je nach Befund kann die Brust entweder durch eine Fettabsaugung, oder bei vergrößerter Brustdrüse, durch eine teilweise Entfernung dieser behandelt werden. Evtl. ist bei einer sehr großen Brust aufgrund des vermehrten Hautüberschusses eine Straffungsoperation notwendig Gynäkomastie